zurück zu Schach-Kunst

Schach Skulpturen von Elke Rehder

Große Skulpturen aus Stahl und kleine Schachfiguren. 1989 fertigte ich in meiner damaligen Bildhauer-Werkstatt einige großformatige Schachfiguren aus Stahl.

 

Schachfigur Springer Skulptur aus Stahl von Elke Rehder

Die Figur des Springers, Stahl massiv, 80 cm hoch und 50 Kilo schwer

 

 

Bildhauerin und Objekt-Künstlerin Elke Rehder am Amboss

Elke Rehder schmiedet Kupferblech am Amboss für die Schach-Krone des Königs

 

 

Künstlerin Elke Rehder bei der Herstellung einer Skulptur aus Eisen

Elke Rehder bei der Bearbeitung eines Figurenteils zum Schach-König
(man beachte auch meine Arbeits-Schuhe!)

 

Schach Schuhe - Objekt der Künstlerin Elke Rehder im Museum SONS in Belgien

Meine Arbeitsschuhe aus dem Atelier habe ich in Schach-Schuhe umgewandelt.
Das Schach-Schuh-Objekt befindet sich heute im Museum SONS in Kruishoutem in Belgien.

 

 

Elke Rehder bei der Herstellung von Schachfiguren aus Stahl

Elke Rehder beim Schleifen von Schach-Bauern-Figuren

 

 

 

1992 fertigte ich für eine Ausstellung in Berlin ein Schachspiel aus massivem Kupfer. Die Figuren haben eine Höhe von 6 bis 12 cm und stehen auf einem Schachbrett aus Keramik.

Schachfiguren aus Kupfer auf Schachbrett aus Keramik von der Künstlerin Elke Rehder

 

 

Ebenfalls 1992 fertigte ich für eine Galerie in London eine Serie mit Wachsfiguren auf Keramikplatten. Die Wachsfiguren wurden später von der Gießerei Barth als Bronzen im Wachsausschmelzverfahren gegossen. Die schwarzweiß Fotografien von den Installationen sind als "Vintage Prints" von mir im Fotolabor entwickelt worden und als großformatige Fotografien nummeriert und signiert im Handel.

Schach Kampf - schwarzweiß Fotografie der Künstlerin Elke Rehder

Zwei Bauern (Fechter) im Kampf, 1992, Format 45 x 60 cm, Elke Rehder

 

Bilder von weiteren Bronzefiguren sehen Sie auch auf meiner Homepage Bronzen

 

Fotos aus meiner Bildhauerwerkstatt finden Sie hier: Werkstatt

 

Bitte besuchen Sie auch meine Homepage www.elke-rehder.de

 

 

zurück zu Schach-Kunst